Ein Tag in der KITA

7.30-9.30 Uhr: Bringzeit
Begrüßung der Kinder und Eltern, und kurzer Informationsaustausch. Bis zum Frühstück ist Freispiel. Hier stehen den Kindern alle Gruppenräume zur Verfügung.

9.00-10.00 Uhr: Frühstück in beiden Gruppen
Geburtstagsfrühstücke werden für alle gemeinsam an einem Festtisch in einem der beiden Gruppenräume ausgerichtet.

Ab 10.15 Uhr: Inforunde und Morgenkreis
Angebote können in den Erlebnisbereichen Bewe- gungsraum, Kreativraum, Bauecke und Sinnesraum wahrgenommen werden. Ausflüge finden regelmäßig statt und können bis in den Nachmittag dauern.

12.15 Uhr: Mittagessen in beiden Gruppen

13.15 Uhr: Zähne putzen und Mittagsruhe
a) in den Schlafräumen: Die Schlafkinder, in der Regel alle Kinder unter drei Jahren, werden im Schlafraum betreut.
b) Angebot im Stilleraum: Märchen und Geschichten erzählen, Bilderbücher vorlesen, leise Musik hören, Mandalas malen etc.
c) ruhiges Freispiel in Rollenspielraum, Bauraum, Malecke, Bewegungsraum. Für alle Freispielphasen gilt das Bestreben, den Kindern so viel Spiel und Spaß wie möglich, auch im Außengelände zu ermöglichen.

14.30 Uhr: Nachtisch
vorwiegend Obst

15.00 Uhr–15.45 Uhr Zwischenmahlzeit
Auf Wunsch der Kinder noch ein Nachmittagsbrot, danach ist die Küche geschlossen.

16.45 Uhr: Ende der Abholzeit